Homepage einer Anwaltskanzlei

Mit der Kanzleihomepage als Rechtsanwalt mehr Mandanten gewinnen

Der Internetauftritt einer Anwaltskanzlei ist das wichtigste Marketinginstrument für die Mandantengewinnung.

Rechtsratsuchende nutzen das Internet, um einen Anwalt zu suchen und zu finden:

  • bei Google oder anderen Suchmaschinen wird z.B. nach "Rechtsanwalt Themenbereich Stadt" eine Anwalt gesucht, wenn keine Empfehlungen etc. vorliegen.
  • direkt oder über die Suchmaschinen führt der Weg zu den Anwaltsverzeichnissen
  • wird dem potenziellen Mandanten ein Anwalt empfohlen, wird dieser erst "gegoogled"
  • Suche nach den Kontaktdaten des Rechtsanwalts

Kosten und Mühe für eine gute Kanzleiwebsite

Mit einer guten Kanzleihomepage kann die Kanzlei neue Mandanten gewinnen. Die Kosten für die Erstellung und den Betrieb sind durch die Umsätze der neu gewonnen Mandanten schnell wieder drin. Voraussetzung für eine hohe Wirkung ist, dass wichtige Aspekte bei der Gestaltung berücksichtigt werden.

Optimierung des Internetauftritts der Kanzlei - Zeitpunkt und Gelegenheit:

Die Wahl des Zeitpunkts spielt für den Erfolg und die Kosten der Internetseite der Kanzlei eine wichtige Rolle. Gute Gelegenheiten für eine Überarbeitung der Kanzleiwebsite sind:

  • die Gründung der Anwaltskanzlei oder der Bürogemeinschaft
  • Neupositionierung oder Hinzunahme eines neuen Partners, also wenn Veränderungen stattfinden
  • neues Marketingkonzept der Kanzlei
  • im Zusammenhang mit der Kanzleinachfolge

Günstige Internetseiten mit schönem Design

 

Eine Internetseite an sich ist nicht teuer und kann für ca. 12 Euro im Jahr bereits betrieben werden. Auch ein schönes Design und die technische Umsetzung können schon für 80 Euro pro Jahr werbefrei erworben werden, z.B. bei Jimdo, einem bedien- und SEO-freundlichen Anbieter von individuellen Baukästen und vielen Zusatzfeatures.

Nicht der Preis entscheidet über eine gute Homepage.


Bei der Auswahl einer guten Internetseite für eine Anwaltskanzlei kommt es nicht auf den Preis an, d.h. eine teure Website muss nicht besser sein als eine günstige. Es kommt viel mehr darauf an, wie die Homepage über die Suchmaschinen gefunden wird.